Manuelle Installation von Treibern in Windows 10 und 11

Wenn Sie die kostenlose Version von Driver Easy verwenden, lädt es automatisch Treiber-Updates für Sie herunter, die Sie dann manuell installieren müssen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie das geht

1) Klicken Sie in Driver Easy auf das nach unten zeigende Dreieck neben Update für den Treiber, den Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie dann Open File Location.

2) Wenn die Datei eine „.exe“-Erweiterung hat, können Sie sie einfach doppelt anklicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Andernfalls klicken Sie auf die Adressleiste, um die vollständige Adresse auszuwählen, und drücken Sie dann gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und C auf Ihrer Tastatur, um die Adresse in Ihre Zwischenablage zu kopieren.

3) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R, um das Feld Ausführen aufzurufen. Geben Sie devmgmt.msc in das Ausführungsfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Geräte-Manager zu öffnen.

4) Erweitern Sie im Gerätemanager die Kategorien und suchen Sie das Gerät, für das Sie den Treiber aktualisieren möchten. In diesem Beispiel suchen wir nach Realtek Audio, das sich in der Kategorie „Sound-, Video- und Gamecontroller“ befindet.

Hinweis: Ihr Gerät befindet sich möglicherweise in einer anderen Kategorie.

Hinweis: Bei einigen Geräten kann sich der in Driver Easy angezeigte Gerätename von dem im Geräte-Manager angezeigten unterscheiden. Wenn Sie Zweifel haben, klicken Sie auf den Gerätenamen in Driver Easy. Das Feld mit den Treiberinformationen öffnet sich und zeigt den vollständigen Gerätenamen an, nach dem Sie im Geräte-Manager suchen sollten.

5) Klicken Sie im Gerätemanager mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen und klicken Sie auf Treiber aktualisieren (in Ihrem Fall könnte dies Treibersoftware aktualisieren sein…)

6) Wählen Sie Meinen Computer nach Treibersoftware durchsuchen.

7) Fügen Sie die in Schritt 2 kopierte Adresse in das Speicherortfeld ein und klicken Sie auf Weiter.

8) Warten Sie, bis der Treiberinstallationsprozess abgeschlossen ist.

9) Sobald der Treiber erfolgreich installiert wurde, wird ein Fenster angezeigt, das Sie darüber informiert, dass Windows die Treiber erfolgreich aktualisiert hat.

Windows sagt: „Die besten Treiber für Ihr Gerät sind bereits installiert“?

Wenn Sie die Meldung „Die besten Treiber für Ihr Gerät sind bereits installiert“ erhalten, machen Sie sich keine Sorgen. Manchmal denkt Windows, dass Sie bereits den neuesten Treiber haben, obwohl das nicht der Fall ist. Das kommt häufig vor – vor allem bei älteren Geräten.

Wenn Sie diese Meldung erhalten, können Sie den Treiber trotzdem aktualisieren:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R, um das Feld Ausführen aufzurufen. Geben Sie devmgmt.msc in das Ausführungsfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2) Erweitern Sie im Geräte-Manager die Kategorien und suchen Sie das Gerät, für das Sie den Treiber aktualisieren möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen und klicken Sie auf Treiber aktualisieren (in Ihrem Fall könnte dies Treibersoftware aktualisieren… sein)

3) Wählen Sie Meinen Computer nach Treibersoftware durchsuchen.

4) Klicken Sie auf Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen.

5) Klicken Sie auf Datenträger haben…

6) Fügen Sie die Adresse, die Sie in Schritt 2 kopiert haben, in das Feld für den Speicherort ein, und klicken Sie auf OK.

7) Klicken Sie auf Weiter.

8) Wenn Sie die folgende Warnung erhalten, klicken Sie auf Ja, um die Aktualisierung des Treibers abzuschließen.

Profi-Tipp: Die manuelle Aktualisierung Ihrer Treiber nimmt Zeit in Anspruch und erfordert erhebliche Computerkenntnisse. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie die Pro-Version von Driver Easy verwenden. Mit der Pro-Version können Sie alle Ihre Treiber mit nur 2 Klicks aktualisieren.