BitQT Update: Preis bleibt stabil

Der Bitcoin (BTC)-Preis scheint sich immer noch recht stabil über $9000 zu verhalten und noch nicht bereit für einen Einbruch. Trotz starker rückläufiger Signale sehen wir den Preis von Bitcoin nach wie vor im engen Konsolidierungsbereich zwischen $9.300 und $9.500.

Es erscheint plausibel, dass wir noch ein paar Tage hier bleiben werden. Doch die rückläufigen Signale bleiben bestehen, und trotz der derzeitigen Konsolidierung scheint die Chance auf einen großen Einbruch nicht vertan.

Bitcoin im Wert von $1.000 ohne Provision kaufen? An die Arbeit bei BitQT

BitQT Analyse

Die derzeitige Obergrenze von Bitcoin von 10.000 US-Dollar bleibt bestehen. Und mit einem leichten Ausbruch, der 9.600 Dollar nicht überschritt, scheint dies noch für einige Zeit der Fall zu sein. Wir sehen auch immer weniger Macht von Bullen, die den Preis in die Höhe treiben. Es sieht nicht nur pessimistisch aus, und wir sehen auch, dass sich der Preis stark konsolidiert. Das sichert auch eine stärkere Unterstützung um 9.000 Dollar.

So macht es auch BitQT

https://hive.blog/bitcoin/@turbokevin/achtung-ist-bitqt-betrug-oder-nicht

BitQT

Natürlich bedeutet eine stärkere Unterstützung nicht, dass der Preis plötzlich die Stärke hat, 10.000 Dollar zu brechen, und wir steigen weiter. Es kann bedeuten, dass ein nächster Einbruch nicht so tief geht, wie wir anfangs erwartet hätten.

Diese Konsolidierung könnte zeigen, dass die Bullen stark genug sind, um den Preis über einer starken Unterstützung zu halten, und dass sie sich nicht einfach aus dieser heraus bewegen werden.

Wenn wir uns das 4-Stunden-Chart ansehen, sehen wir die kleine Bewegung im Preis gut. Die Volatilität zum Beispiel ist zum Stillstand gekommen. Eine große Bewegung ist um die Ecke und kann eine scharfe Abwärtsbewegung verursachen. Wie bereits erwähnt, bedeutet dies jedoch nicht zwangsläufig, dass der Preis sinken und tief bleiben wird.

Eher ein großer Spike nach unten. Mit höchstwahrscheinlich genug Macht, um bei 8600 Dollar zu bleiben. Mit einem Preis um $8.000 als wahrhaft rückläufigem Szenario.

Bitcoin 4h-Diagramm 18. Juni 2020
Alles, was darunter liegt, könnte dazu führen, dass der Trend über einen längeren Zeitraum wirklich bearish ist, mit Preisen, die am unteren Ende der 7.000 $-Marke liegen. Im Moment ist es schwierig vorherzusagen, wie sich der Preis dort bewegen würde. Das hängt von den aktuellen Reaktionen auf einen Einbruch ab.

Wir sehen jedoch, dass es immer noch die Möglichkeit einer langfristigen Konsolidierung in Vorbereitung auf einen Aufstieg gibt. Obwohl diese Chance sehr gering ist und die Signale immer noch bärisch sind. Die Kursentwicklung zeigt deutlich niedrigere Höchststände, da es nicht gelungen ist, 10.000 Dollar zu durchbrechen.

Was wird Bitcoin bewirken?
Es ist also im Moment schwer zu sagen, wohin sich der Preis zu entwickeln scheint. Aber wir sehen, dass die größte Chance bei einem Rückgang in Richtung der 8.000 Dollar mit einem Stopp bei 8.600 Dollar liegt. Eine starke zinsbullische Reaktion kann diesen Einbruch schnell in Richtung der 9.000 $-Marke zurückschicken und dann eine neue Konsolidierung einleiten. Es wartet auf mehr Volatilität. Danach können wir mehr Klarheit über die Richtung des Preises für die kommenden Wochen erhalten.

Der Preis der Bitmünze in Euro:

Veröffentlicht in: Batch